Nützliches

Kongresssprachen

Kongresssprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Auch Poster und Manuskripte können in diesen Sprachen eingereicht werden. Ein Übersetzungsservice wird nicht angeboten.

Projekttreffen

Während der Kongress in Bonn tagt (22. – 26. Mai) besteht die Möglichkeit, Räumlichkeiten für Projekttreffen zu reservieren. Dieser Service ist kostenlos, wenn einer der Projektmitglieder Teilnehmer des Kongresses ist.
Für weitere Informationen und die Buchung der Räume kontaktieren Sie bitte das Kongressbüro (congress@aiac2018.de).

Internetzugang

An beiden Kongressorten wird für alle Teilnehmer ein kostenloser Internetzugang bereitgestellt. In Bonn ist die Einwahl über eduroam möglich. Falls ihre Heimatinstitution an diesem weltweiten Verbund teilnimmt, können sie sich mit ihren eigenen Login-Daten anmelden.

Ausstattung

Beide Kongressorte sind in allen Räumen mit Beamern, PCs und Soundsystemen ausgestattet. Bitte informieren Sie das Kongressbüro, falls Sie weitere Medien benötigen.

Shuttleservice

Für Kongressteilnehmer wird es morgens und abends einen kostenlosen Shuttleservice von den wichtigeren Hotels in Köln und Bonn zum jeweils anderen Kongressort geben. Beide Orte sind ansonsten sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden (Reisedauer ca. 20-30 min.).