Museen

Die beiden Kongressstädte Köln und Bonn sind reich an Museen unterschiedlicher Ausrichtung und lohnen einen Besuch.

Unser Abendprogramm endet am 22. Mai im Römisch-Germanischen Museum in Köln und am 23. Mai im LVR-LandesMuseum in Bonn mit einer Sonderausstellung zu 'Im Meer versunken. Sizilien und die Unterwasserarchäologie'. Sie werden dort die Gelegenheit haben, die beiden Museen in Ruhe zu erkunden.

Durch die Vorlage Ihres Kongressbadges erhalten Sie zusätzlich in zahlreichen weiteren Einrichtungen freien oder vergünstigten Eintritt:

Köln

- freier Eintritt ins COLUMBA (Architektur von Peter Zumthor, religiöse und moderne Kunst, derzeit mit Highlights aus dem Römisch-Germanischen Museum (Ausstellung Pas de deux)

- vergünstiger Eintritt in das Wallraf-Richartz Museum (Europäische Kunst, derzeit mit einer Ausstellung zu Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln)

- vergünstigter Eintritt ins Rauten-Strauch-Joest Museum (ethnologische Sammlung)

- 50 % auf den Eintritt in das Duftmuseum im Farina-Haus (Anmeldung beim Museum erforderlich) sowie 10 % auf einen Einkauf der Original Eau de Cologne. Bitte holen Sie sich hierfür eine 'Promotion Card' am Infopoint ab. 

Bonn

Zusätzlich werden jeweils 3 Führungen im Akademischen Kunstmuseum und im Ägyptischen Museum in Bonn angeboten. Dort findet zum einen die Sonderausstellug Göttliche Ungerechtigkeit? (Divine injustice?) statt (AKM), das Ägyptische Museum beherbergt die umfassenste Sammlung an ägyptischen Fundstücken im Rheinland.

Akademisches Kunstmuseum (kostenfrei):

24. Mai | Abendführung | wird noch bekannt gegeben

Treffpunkt: Foyer des Akademischen Kunstmuseums, Am Hofgarten 21
Bitte melden Sie sich am InfoPoint an.

Allgemeine Öffnungszeiten:

Dienstag 15-17 Uhr

Mittwoch 11-17 Uhr

Donnerstag 15-21 Uhr

Freitag 11-17 Uhr

Samstag 11-17 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr

Ägyptisches Museum (Eintrittspreis 1,50 Euro):

21. Mai | 16.00-17.00 Uhr (Englisch)

23. Mai | 13.30-14.30 Uhr

27. Mai | 10.00-11.00 Uhr

Treffpunkt: Foyer des Ägyptischen Museums, Regina-Pacis-Weg 7