Publikation

Der Tagungsband erscheint als Online-Publikation mit vollständigen Aufsätzen im Umfang von 15.000 Zeichen (inkl. Fußnoten und Bibliographie). Die Herausgeberschaft der Vortragspaper liegt in der Verantwortung der Panelorganisatoren.

Manuskripte müssen bis zum 31.10.2018 digital, als Word-Datei (.doc oder .docx), eingereicht werden. Sie dürfen max. 8 Abbildungen enthalten. Kurze Passagen in Latein oder anderen Fremdsprachen sind kursiv zu setzen.

Zitiert wird nach den Richtlinien des Deutschen Archäologischen Instituts, nach Autor-Jahr System (https://fallback.dainst.org/publikationen/publizieren-beim-dai/richtlinien). Bitte integrieren Sie Tabellen nicht in die Word-Datei. Übermitteln Sie Tabellen ebenso wie die Abbildungsunterschriften als separate Dateien.

Abbildungen

Die Autorinnen und Autoren sind für die Einholung sämtlicher Bildrechte verantwortlich und müssen die Kosten für gegenenfalls anfallende Bildrechte selbst tragen. Die Abbildungsgenehmigungen müssen bei der Abgabe des Manuskripts bereits vorliegen. Fotos müssen bei einer Breite von 170 mm mindestens eine Auflösung von 300 dpi aufweisen, Zeichnungen 1200 dpi.

Poster und Workshops

Informationen zum Umgang mit Posterbeiträgen folgen. Die Workshops werden nicht in den Tagungsband aufgenommen.

Schirmherrschaft:

Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet 

Kooperationspartner: